Samsung Galaxy S4 ohne LTE am 14.03.

Samsung Galaxy S4 ohne LTE am 14.03.

Bis zur Veröffentlichung des Galaxy S4 dauert es nicht mehr lange – Fans dürfen sich bereits auf den 14. März freuen. In Europa wird es jedoch höchstwarscheinlich ohne LTE erscheinen.

Read more

Kinder-Server sollen das Surfen sicher machen

28 Februar, 2013 Allgemein, Internet, News No comments
Kinder-Server sollen das Surfen sicher machen

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder und der Eco-Verband stellten gestern Abend einen neuen Kinder-Server vor, der den kleinen einen sicheren Zugang zum Netz bieten soll.

Read more

Humble Bundle Mojam 2

Humble Bundle Mojam 2

Es ist wieder soweit. Das neue Humble Bundle ist da.

Read more

Sony präsentiert PlayStation 4 – teilweise

Sony präsentiert PlayStation 4 – teilweise

Kann man etwas vorstellen, ohne es zu zeigen? Anscheinend ja, denn Sony lud die Welt am Mittwoch abends zur Präsentation der PlayStation 4, ohne die Konsole überhaupt zu präsentieren.

Read more

The Walking Dead: Survival Instinct: Doch keine PC-Version

The Walking Dead: Survival Instinct: Doch keine PC-Version

In einer Pressemeldung von Activision zu The Walking Dead: Survival Instinct  wurden Versionen für Xbox 360, Playstation 3, Wii U und PC angekündigt. Nachdem aber insgesamt 30 Mitarbeiter entlassen wurden, die hauptsächlich für Lizenzspiele verantwortlich waren, hat der namenhafte Publisher vermutlich beschlossen, doch keine PC-Version des Zombie-Ego-Shooters zu der Serie The Walking Dead, zu veröffentlichen. Warum genau es zu dieser Entscheidung von Activision kurz vor dem Release des Spiels (März 2013) kam, wurde nicht beantwortet.

 

Quelle: Activision

 

Pirate Bay droht mit Klage gegen Copyright-Gruppe

19 Februar, 2013 Allgemein, Internet, News No comments
Pirate Bay droht mit Klage gegen Copyright-Gruppe

Wie Chip.de meldete, droht der Torrent-Indizierer The Pirate Bay einer finnischen Copyright-Schutz-Gruppe mit einer Klage. Das Kuriose dabei: Es geht um eine Urherberrechtsverletzung. Streitgegenstand ist die Seite piraattilahti.fi , auf der die Copyright-Gruppe “CIAPC” (Copyright Information and Anti-piracy Center), in der der Quellcode von Pirate Bay übernommen wurde. Auch das Piratenschiff – Logo der diskutierten Seite – wurde von den Finnen nicht verschont: Es wird auf deren Homepage in sinkender Pose dargestellt.

Nun droht CIAPC eine Klage wegen Urherberrechtsverletzung; ”Wir sind empört über dieses Verhalten.” So ein Sprecher von The Pirate Bay in zur Webseite TorrentFreak. “Die Menschen müssen verstehen, was richtig und was falsch ist. Das Stehlen solcher Werke im Internet ist eine Bedrohung für die Wirtschaft weltweit.”

Chefredakteur Max Brown : “Diese Art, sich gegen den ständig wachsenden Druck rechtlicher Verfolgung zu wehren hat eindeutig einiges an Respekt und vielleicht sogar einige Lacher verdient!”

Quellen: chip.de, piraattilahti.fi, torrentfreak.com

CreeDroid-Controller im Test

CreeDroid-Controller im Test

Seit Beginn der Ära der Smartphones kommen immer mehr und immer bessere Spiele für die mobilen Alleskönner heraus. Leider sind die Titel aufgrund der fehlenden Hardware-Tasten nur selten ein Genuss – die eigenen Finger stehen einem zu oft im Weg. Abhilfe verspricht Hama mit dem neuen CreeDroid-Controller für Android, iOS und PC. Wie der Controller sich in unserem Test schlägt, könnt ihr hier lesen!

Read more

Das Warten hat ein Ende!

Das Warten hat ein Ende!

Das Warten auf die Playstation 4 hat wohl bald ein Ende. Auf einem Event will der Konzern Sony seine unter dem Codenamen “Orbis” entwickelte Konsole am 20. Februar veröffentlichen. Damit hört das lange Spekulieren um das Aussehen und die technischen Details auf. Die Erwartungen an Sony sind in den letzten Wochen und Monate immer weiter gestiegen. Mit diesem Veröffentlichungsdatum ist Sony auch dem Gegner Microsoft mit seiner Xbox 720 voraus.

Der Verkaufsstart der Playstation 4 wird wohl pünktlich zum Weihnachtsgeschäft im vierten Quartal 2013 sein.

Weitere Informationen zur neuen High-End Konsole von Sony werden bald folgen.

Retouren bei Online-Käufen in Zukunft nicht mehr unbedingt kostenlos

11 Februar, 2013 Allgemein, Internet No comments

Bisher mussten Online-Händler die Kosten für eventuelle Retouren gezwungenermaßen übernehmen. Dies war bereits im Juni 2011 durch die neuen Richtlinien zum Verbraucherschutz der EU beschlossen worden – und müssen bis spätestens 2014 umgesetzt werden. Den neuen Richtlinien zufolge müssen Händler in Zukunft nicht mehr Sorge dafür tragen, dass ihre Kunden Retouren ohne Aufpreis zurückschicken können. 

Dem Online-Magazin heise.de zufolge ergab eine Studie der Universität Regensburg, dass mit der Umsetzung der Richtlinien fast 75% der Shops und Händler die Kosten für den Rückversand auf ihre Kunden umzulasten gedenken. In Deutschland läge die Quote der Retouren bei ca. 30%; mit den neuen Kosten für Kunden, die mit ihrer Ware nicht zufrieden sind, wird sich diese Zahl jedoch vermutlich drastisch ändern.

Eine Branche jedoch scheint den Versuchungen der Gewinnoptimierung nicht zu erlegen: Die Textilbranche. Zwar habe diese die mit Abstand höchste Rücksendequote, jedoch sei mit einem Gewinn von ungefähr 45% auch die Rentabilität am größten. Dementsprechend planten nur wenige Textilhändler, etwaige Rückversandkosten auf ihre Kunden zu übertragen, so heise. Auch die großen Online-Händler werden wohl Abstand davon nehmen; diese können es sich leisten, den Kunden diese Dienstleistung weiterhin zu bieten und sich damit weiter gegenüber kleinen und mittleren Shops zu profilieren.

 

 

Bayonetta 2: Nur für WiiU

Bayonetta 2: Nur für WiiU

Nachdem eine Fortsetzung für Bayonetta angekündigt wurde und somit eine der Top-Nachrichten des letzten Jahres war, steht nun fest: Bayonetta 2 wird nur für die Wii U erscheinen. Obwohl es bereits zuvor hieß, dass das Spiel nur für die Wii U veröffentlicht wird, waren die Gerüchte nie völlig aus der Welt. Fans hofften, dass der Platformer doch noch für Playstation 3 oder XBox 360 erscheinen würde.

Im Laufe dieses Jahres wird Bayonetta 2 erscheinen und das leider garantiert nur für Wii U.
Ob das ein Grund dafür ist, sich die neue Konsole von Nintendo zu kaufen, sei mal dahingestellt. Wir sind gespannt.