Kommentar: The Inner World

Kommentar: The Inner World

Die gamescom gab uns die Möglichkeit einiges an Infos zu neuen Spielen zu sammeln und ein paar auch anzuspielen. Trotz der heiß erwarteten Spiele, die Tausende auf die gamescom zogen, war einer der Favoriten der Redaktion The Inner World. Das zunächst unscheinbare Adventure, das man in Halle 9 anspielen konnte, hat zumindest mich in seinen Bann gezogen. Wer auch gerne mal nach Asposien reisen möchte oder wissen will, was ein Schrof ist, kann dies für 25€ tun, die einem mindestens 6 Stunden Spielspaß versprechen (sollten). Wenn man aber gerne etwas zum Anfassen hat, kann man für etwa 30€ die Hardcopy bei Amazon käuflich erwerben. Diese beinhaltet noch weitere Extras, wie z.B. eine Häkelanleitung oder Postkarten.

Wir werden in naher Zukunft einen Test schreiben, der zeigen wird, was der Titel verspricht.

 

Mediadaten

26 August, 2013 Unsichtbar No comments

Technik-Aktuell.de ist ein Onlinemagazin, das ausschließlich von Schülern, Studenten und anderen jungen Medienmachern herausgegeben wird. Wir konzentrieren uns vor allem auf das Thema Gaming, berichten jedoch auch über alle wichtigen Neuerungen der Technik und der Netzkultur.
Dabei erheben wir den Anspruch, stets unabhängig und ohne Eigeninteressen zu berichten. Aus diesem Grund wird auf Technik-Aktuell.de keine Werbung geschaltet.

In Zukunft werden wir unser Themengebiet um Reviews von Casual Games erweitern, jedoch auch Core Games deutlich verstärkt bearbeiten.

 

Unsere Besucherfakten:

Eindeutige Besucher im August:    683
Seitenaufrufe im August:                   1.112+

Humble Origin Bundle

Humble Origin Bundle

Humble-Bundle-Zeit! Ein lohnenswertes Humble Bundle wartet auf euch mit echten Knüllern.

Dieses mal dabei: Dead Space, Dead Space 3, Mirror’s Edge, Medal of Honor, Crysis 2 Maximum Edition und Burnout Paradise: The Ultimate Box.
Bezahlt man mehr als den Durchschnitts wert (momentan $4,75) gibt es obendrauf noch Battlefield 3 und Sims 3 + Starter Pack

Wem das Prinzip des Humble Bundles bis jetzt noch nicht geläufig sein sollte, kann dies gerne in einem unserer früheren Artikel über das Humble Bundle lesen.

Unser Tipp: Netzkino.de

Unser Tipp: Netzkino.de

Streaming ist weit verbreitet im Netz. Spätestens seit der Schließung von kino.to wissen die Nutzer jedoch, dass die Nutzung solcher Portale illegal ist. Nicht so jedoch bei Netzkino.de – hier kann man legal Filme schauen.

Read more